• IT
  • DE

Teufelswand

Teufelswand

Titel: 

Teufelswand
Die Tragödie der Unterkircher-Expedition am Nanga Parbat. 

Autoren: 

Kehrer Simon, Nones Walter 

Verlag: 

Malik Verlag 

Erscheinungsdatum: 

22. Februar 2010 

 

Leseprobe:

Jedes Mal, wenn mein Fuß an einen Stein stößt, der dann nach unten rollt und dabei auf dem Fels aufschlägt, bis er mit einem weit entfernten Geräusch unten im Tal verschwindet, wird mir bewusst, welch tiefe Stille hier oben herrscht. So weit das Auge reicht, kein einziges Lebenszeichen – weder von Menschen noch von Tieren. Hier gibt es nur uns drei.
Ich werfe einen Blick nach oben. Simon ist schon dort angekommen, wo das Gelände flacher wird. Karl hat ihn eingeholt, während ich ungefähr fünfzehn Meter weiter unten bin. Später kann ich sie von meinem Standpunkt aus nicht mehr sehen. Ich nehme an, dass sie sich inzwischen beim Spuren abgewechselt haben.
Ich halte einen Moment inne und hole Atem. Es ist kurz vor vier Uhr nachmittags, und gut die Hälfte der Rakhiotwand liegt mittlerweile unter uns. Bis jetzt haben sich unsere Entscheidungen als richtig erwiesen.
Dann setze ich den Aufstieg fort, einen Schritt nach dem anderen. Ich bin noch einen Meter unter dem Flachstück und setze gerade meinen Fuß höher, als die Stille plötzlich jäh zerrissen wird. Über mir schreit jemand. Es ist Simons Stimme, er schreit den Namen von Karl, wieder und wieder.
Ich bleibe wie festgenagelt stehen und spitze die Ohren.
Keine Antwort.
Von Neuem die Stille des Berges.

(aus "Teufelswand", von Simon Kehrer und Walter Nones)